Hotline (kostenfrei)

Tel. 0800 400 333

Mo-Fr 9-13 Uhr

Wenn das zu leise ist.

Sie hören nicht mehr so gut wie früher?
Wir beraten Sie unabhängig und kostenfrei.

«Machen Sie einen Hörtest»

Stellen Sie eine Verschlechterung des Gehörs fest oder spricht Sie jemand aus Ihrem Umfeld darauf an, so ist es an der Zeit, das Gehör zu testen.

Die Behandlung einer Hörschwäche bringt Lebensqualität; Sie ermüden weniger im Alltag, Sie tun sich leichter in Gruppen und Gesellschaft, und Sie fühlen sich als Ganzes besser. Denn wertvolle Energie können Sie für Wichtigeres nutzen, als angestrengt zuzuhören.

Uns liegt viel daran, Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, was alles dazu beiträgt, dass Sie besser hören und verstehen.

Wir beantworten Ihnen, ob und wann Sie einen Ohrenarzt oder einen Hörgeräteakustiker aufsuchen sollten, welche modernen technischen Hörlösungen es gibt, und was nützliche Tipps sind bei einer Hörbeeinträchtigung.

Nehmen Sie Kontakt auf.

 

Hotline Fachberatung 0800 400 333 (kostenfrei)
Montag-Freitag 9-13 Uhr

Rückrufservice

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie eine Beratung? Schreiben Sie uns eine Nachricht inklusive ihrer Telefonnummer und der gewünschten Rückrufzeiten. Wir rufen Sie gerne zurück. Dieser Service ist kostenlos und steht von Montag bis Freitag von 09.00 – 17.00 Uhr zur Verfügung. Ausgenommen sind allgemeine Feiertage und angekündigte Betriebsferien.

  1. Anrede *

Kurzberatung über E-Mail

Gerne beraten wir Sie auch via E-Mail. Schildern Sie uns Ihre Frage oder Ihr Anliegen einfach im unten stehenden Nachrichtenfeld. Wir antworten Ihnen per E-Mail. Die Kurzberatung über E-Mail ist kostenlos. Wir antworten Ihnen zeitnah zu Bürozeiten.

  1. Anrede *

Wir bieten:

  • unabhängige Erstberatung
  • Informationen zu Hörschädigung und ihren Folgen
  • Unterstützung im Hörgeräte-Versorgungsprozess
  • Beratung zu Finanzierungsbeiträgen an Hörsysteme
  • Vermittlung von Fachpersonen und Fachstellen:
    … Verzeichnis Schweizer Ohrenärzte
    … Adressen von Hörgeräteakustikern
    … Sozialberatung bei Hörhandicap
    … Psychologische Beratung
    … Regionale pro audito Vereine für sozialen Austausch, Kurse und Beratung

 

 

 

«Mit Übung werden Sie Hör-Meister»

Für viele sind das Probetragen und die Angewöhnung an das neue Hören zu Anfang fremd und anstrengend. Die Welt tönt anders, an den Fremdkörper im Ohr muss man sich gewöhnen und lernen, mit der Minitechnik im Ohr umzugehen.

Es ist wichtig, das Hörgerät von Beginn an täglich, auch zuhause und mindestens acht Stunden zu tragen. So gewöhnen Sie sich am besten und rascher an das neue Hören. Das Gehirn muss über Wochen bis Monate wieder lernen, die Höreindrücke zu verarbeiten.

Halten Sie durch, denn Sie werden sich an die neue Situation gewöhnen. Ein besseres Gehör hat weitreichende Folgen: Sie verstehen Ihre Mitmenschen besser, Sie fühlen sich sicherer und Sie beugen kognitivem Abbau vor. Menschen mit einem versorgten Gehör haben weniger Unfälle und Stürze, sind sozial besser eingebunden, weniger anfällig für depressive Verstimmungen und sie bleiben länger fit im Kopf.

Wir helfen Ihnen mit Tipps und Begleitung in diesem Angewöhnungsprozess.

Mit unserer Beratung behalten Sie die Geduld, haben realistische Erwartungen und wissen, was neben der Technik noch wichtige Aspekte sind für gutes Verstehen.

Nehmen Sie Kontakt auf.

 

Hotline Fachberatung 0800 400 333 (kostenfrei)
Montag-Freitag 9-13 Uhr

Rückrufservice

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie eine Beratung? Schreiben Sie uns eine Nachricht inklusive ihrer Telefonnummer und der gewünschten Rückrufzeiten. Wir rufen Sie gerne zurück. Dieser Service ist kostenlos und steht von Montag bis Freitag von 09.00 – 17.00 Uhr zur Verfügung. Ausgenommen sind allgemeine Feiertage und angekündigte Betriebsferien.

  1. Anrede *

Kurzberatung über E-Mail

Gerne beraten wir Sie auch via E-Mail. Schildern Sie uns Ihre Frage oder Ihr Anliegen einfach im unten stehenden Nachrichtenfeld. Wir antworten Ihnen per E-Mail. Die Kurzberatung über E-Mail ist kostenlos. Wir antworten Ihnen zeitnah zu Bürozeiten.

  1. Anrede *

Wir bieten:

  • Informationen und Tipps rund um das Hörgeräte-Tragen
  • Beratung zu Finanzierungsbeiträgen an Hörgeräte und technisches Zubehör
  • Vermittlung von Austausch mit erfahrenen Hörgeräte-Trägern
  • Seminare und Kurse in Verständigungstraining
    ... Grundlagenwissen über das Hören und Verstehen
    ... Hörtraining für Silben, Worte und Sätze
    ... Lippenlesen (Ablesen)
    ... Aufmerksamkeit und Konzentration
    ... Gedächtnistraining für Gehörtes
    ... Hörtaktik
  • Tipps für gutes Hören und technische Hilfen im beruflichen Umfeld (spezielle Telefone, Hörsysteme für Sitzungen und Gruppengespräche, etc.)
  • Regionale pro audito Vereine für Austausch, Kurse und Beratung

«Bei uns finden Sie Gehör»

Wenn es nach einigen Jahren Zeit ist für eine Wiederversorgung des Gehörs, - weil Sie nicht mehr genügend verstehen oder weil die Lebensdauer des Geräts endet - dann zeigen wir Ihnen gerne Folgendes auf: was es für Neuerungen im Hörversorgungsmarkt gibt, welche finanzielle Unterstützung Dritte an Ihre Wiederversorgung leisten und welches technische Zubehör Ihnen in heiklen Situationen helfen könnte.

 

Wir erklären Ihnen gerne, wie Sie einen allfälligen Anspruch auf Mehrleistungen der Invalidenversicherungen (Härtefall-Regelung aufgrund komplexer Hörversorgung) geltend machen können.

Wir erläutern Ihnen, welche ergänzenden Angebote dazu beitragen, dass Sie besser verstehen. Beispielsweise unser Verständigungstraining inklusive Lippenlesen oder das Beiziehen von Schriftdolmetschern für wichtige Sitzungen, Anlässe oder Aus- und Weiterbildung.

Vielleicht stehen Sie aufgrund der Höreinschränkung vor beruflichen Entscheidungen. Wir helfen gerne weiter oder vermitteln an die richtigen Fachstellen.

Wir erläutern Ihnen gerne, welche Chancen eine Versorgung mit Hör-Implantaten bieten kann, wenn eine klassische Hörgeräteversorgung nicht mehr ausreicht.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung.

 

Hotline Fachberatung 0800 400 333 (kostenfrei)
Montag-Freitag 9-13 Uhr

Rückrufservice

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie eine Beratung? Schreiben Sie uns eine Nachricht inklusive ihrer Telefonnummer und der gewünschten Rückrufzeiten. Wir rufen Sie gerne zurück. Dieser Service ist kostenlos und steht von Montag bis Freitag von 09.00 – 17.00 Uhr zur Verfügung. Ausgenommen sind allgemeine Feiertage und angekündigte Betriebsferien.

  1. Anrede *

Kurzberatung über E-Mail

Gerne beraten wir Sie auch via E-Mail. Schildern Sie uns Ihre Frage oder Ihr Anliegen einfach im unten stehenden Nachrichtenfeld. Wir antworten Ihnen per E-Mail. Die Kurzberatung über E-Mail ist kostenlos. Wir antworten Ihnen zeitnah zu Bürozeiten.

  1. Anrede *

Wir bieten:

  • Informationen zu Neuentwicklungen im Hörsystemmarkt, zu Herstellern und Hörakustik-Fachgeschäften
  • Informationen zur Hörsystem-Mitfinanzierung durch IV- und AHV-Beiträge
  • Informationen zu den Leistungen der Militär- und Unfallversicherung
  • Erläuterung von möglichen Krankenkassen-Beiträgen
  • Beratung zu Hilfsmitteln für Telefon, Fernsehen, Türklingel u.a.
  • Vermittlung von Schriftdolmetschern
  • Kurse in Verständigungstraining (Hörtraining, Lippenlesen, Training der Merkfähigkeit)
  • Informationen zur Cochlea-Implantation (CI)
  • Vermittlung von Kontakten zu Personen mit CI-Erfahrung
  • Vermittlung von Sozialberatern und Psychologen mit Spezialisierung auf Höreinschränkung
  • Informationen zur Unterstützung am Arbeitsplatz

    Ihre persönlichen Beraterinnen

    Kathrin Bertschi

    Allgemeine Hörberatung

    Schriftdolmetschen

    Kinder und Jugendliche

     

     

    Claudia Bisagno

    Allgemeine Hörberatung

    Hörsysteme

    Technisches Zubehör

    Finanzierung

     

     

    Erika Rychard

    Allgemeine Hörberatung

    Cochlea-Implantate

    Verständigungstraining

    Audioagogik

     

     


    Die pro audito Hörberatung als Blog

    Bei der Schallleitungsschwerhörigkeit wird die akustische Schallübertragung zwischen dem äusseren Gehörgang und dem Innenohr behindert. Die...

    > weiterzu Meldung: Ursachen und Behandlung von Schallleitungs- schwerhörigkeit

    Bis vor einem Jahr waren Hörgeräte mit aufladbarem Akku wenig zweckmässig: die Betriebsdauer von 6 bis 8 Stunden war einfach zu kurz. Eine...

    > weiterzu Meldung: Hörgeräte mit Akku - auf die Technologie kommt’s an

    Wer auf ein Hörgerät angewiesen ist und dieses nicht bezahlen kann, kann unter Umständen finanzielle Nothilfe bei Stiftungen beantragen....

    > weiterzu Meldung: Wenn das Geld nicht reicht fürs Hörgerät

    pro audito schweiz
    Feldeggstrasse 69
    Postfach 1332
    8032 Zürich

    beratung@STOP-SPAM.pro-audito.ch

    Spenden-Konto: 80-339-1